Seite wählen

Egal ob Edge Computer am Rand des Netzwerks oder Embedded Anwendungen. Die Basis ist immer ein zuverlässiger qualifizierter Rechner. Für Bus & Bahn!

ModuCop

Unser modularer und flexibel erweiterbarer Railway Edge Computer ModuCop adaptiert an vielfältigste Fahrzeugschnittstellen und stellt somit die Basisplattform für zahlreiche Applikationen im Fahrzeug dar.

Leistungsdaten

Herausragende Performance auf kleinstem Bauraum

  • Quad-Core ARM(R) Cortex A53; Cortex M4F
  • 2 GB DDR4
  • 16GB eMMC integriert
  • uSD Card slot
  • Leistungsaufnahme < 8W

Schnittstellen

Hochintegriert - und erweiterbar

  • 2x 1GBit/s Ethernet
  • 1x USB 2.0
  • 1x RS232
  • GPS Wi-Fi IEEE 802.11 ac/a/b/g/n
  • LTE CAT6
  • 2x Nano-Sim slot
  • 1x USB 2.0 (OPG-fähig)
  • 1x UART Service Schnittstelle

erweiterbar durch modulares I/O Extension-Konzept

Versorgung

Optimiert für Bus & Bahn

Schienenfahrzeuge:

  • 24..110V DC (nom.)
  • 14,4...154V DC Weitbereichseingang
  • konform zu EN 50155:2017 - Class S2

Straßenfahrzeuge:

  • 12 / 24V DC (nom.)
  • 9...50V DC Weitbereichseingang
  • konform zu ISO 7637-2

Montage

Installation auf kleinstem Bauraum

  • Hutschiene TH35 via Zubehör
  • Wandmontage via Zubehör
  • 19'' Rack-Montage via Zubehör

ModuCop bietet Platz für bis zu 9 I/O Module

  • Höhe: 111,5 mm
  • Tiefe: 61,2 mm
  • Breite abhängig vom Ausbaustand
    • 1 ext. (4 slot / 28 HP); 142,3 mm
    • 3 ext. (6 slot / 42 HP) ; 213,2 mm
    • 9 ext. (12 slot / 42 HP); 426,8 mm

Produktfamilie

Ein Rechnerkonzept, das stetig erweitert wird

Aufgrund der Flexibilität und Skalierbarkeit der ModuCop Familie ermöglichen wir Ihnen, ein auf Ihre Anwendung zugeschnittenes Produkt zu konfigurieren. Und das auf kleinstem Bauraum.

Unser Railway Edge Computer bietet vollste Flexibiltät in:

  • Rechnerleistung
  • Schnittstellen
  • Spannungsversorgung
  • Montage

Umwelt & Zulassung

Qualifiziert für Bahn & Bus

Schienenfahrzeuge:

  • CE-Zertifikat
  • EN50155 kompliant

Straßenfahrzeuge:

  • UN ECE R10 (E-Mark)

Detaillierte Umweltbedingungen finden Sie Datenblatt

Bestellinformation

Volle Flexibilität für Ihre Anwendung

Bestellinformationen:

  • S100-MEC01-: ModuCop Rail
  • S100-MEC02-: ModuCop Automotive

Zubehör:

  • Montage Kits für Din-Rail, Rack, Wand Montage
  • LTE Modems, Speicher-Medien

Bitte kontaktieren Sie uns für spez. Konfigurationen.

Software

Open Source, ein Leben lang für sie gemanaged

Integierte Linux Microservices Platform (LMP):

  • Basierend auf Yocto Linux
  • Container Runtime für Ihre Anwendungen
  • Software / Hardware LifeCycle Management aus einer Hand!
  • Unterstützt Fernwartung, Over-the-Air Updates und verteilte Applikationen zw. Edge und Cloud Computer
  • Trusted Computing Environment - schützt Ihrer Geräte, Anwendungen und Kommunikation

Standardisiert unter ModBlox7

Die diverse Welt der Box PCs wird standardisiert. Unter dem Dach der Standardisierungsorganisation PICMG standardisieren wir gemeinsam mit einer Vielzahl von Unternehmen aus dem Embedded-Umfeld die Zukunft der BoxPCs. Das ist ModBlox7!

Dabei verbinden wir Vorteile der BoxPCs wie hohe Integrationsdichte und Kostensensitivität bei kleinem Bauraum mit den Benefits modularer Systeme wie Interoperabilität zwischen Herstellern und minimieren dadurch ein Vendor-Lock-In und Obsoleszenz-Risiken.

ModuCop I/O Module

Jede Anwendung im Feld ist unterschiedlich und verlangt nach verschiedensten Schnittstellen. Daran muss sich auch der Railway Edge Computer adaptieren. Wo ein stark ausgestatteter Basis-Rechner nicht reicht, erlauben modulare Erweiterungsmodule flexibel die entsprechende Ergänzung. 

Es erwartet Sie ein flexibles Portfolio von Feldbus- und Kommunikationsschnittstellen wie CAN, Serielle Schnittstellen, Ethernet und MVB sowie diskrete binäre und analoge Ein- und Ausgänge.

Konfigurieren Sie ganz nach Ihren Wünschen.

IOU01 – Bahn-qualifizierte diskrete Ein- / Ausgabe

Sie möchte analoge Daten von Fremdsystemen erfassen, z.B. analoge Sensoren einbeziehen? Oder benötigen Sie die Möglichkeit, digitale  Schaltelemente zu steuern oder auf deren Veränderungen zu reagieren? Dann konfigurieren Sie einfach die IOU01-Erweiterung in Ihren Railway Edge Computer.

Produkt-Eigenschaften*:

  • Single Slot ModuCop Erweitungseeinheit
  • 2×2 Digitale Inputs / Outputs (umschaltbar) je 4-pin Federzugklemme
  • 2×1 Analoge Input je 4-pin Federzugklemme
  • benutzbar als Direct I/O und als Datenlogger mit multiplen Datenströmen
  • galvanische Trennung aller Inputs und Outputs
  • 4 Isolationsgruppen (je 2x Dig IN/OUT; je 1x Analoge Out)
  • intelligenter Microcontroller abstahiert I/O Funktionalität und entlastet ModuCop CPU

*verfügbar als Prototyp

IOU02 – 4-Port Gigabit Ethernet Switch

Zur Anbindung unserer intelligenten Sensoren und Konverter verwenden Sie einfach zusätzliche Ethernet-Schnittstellen. Spannungsversorgung für die externen Komponenten durch PoE inklusive. Auch ohne Sensoren, Ethernet Schnittstellen hat man nie genug!

Produkt-Eigenschaften*:

  • Single Slot ModuCop Erweitungseeinheit
  • 4x 1 GBit/s Ethernet (Switch) via 8-pol M12 x-coded
  • PoE Power-over-Ethernet (PSE) gemäß IEEE 802.3af**
  • Smart managed

*Verfügbar als Prototyp

**PoE Leistungsabgabe abhängig vom eingesetzten ModuCop Netzteil (PSU0x)

IOU03 -Rückwirkungsfreie MVB / CAN Schnittstellen

Um vorhandene Fahrzeugdaten zu erfassen, ist ein Abgreifen der Daten vom Fahrzeugbus unerlässlich. Dies muss rückwirkungsfrei erfolgen, um das Risiko einer Neuzulassung zu minimieren. Unsere IOU03 wurde entwickelt, um die elektrischen Eigenschaften der Fahrzeugbusse nicht zu beeinflussen.

Sie können unbesorgt mitlauschen!

Produkt-Eigenschaften*:

  • Single Slot ModuCop Erweitungseeinheit
  • 1x MVB Listen only via 2x 9-pol Dsub (male / female)
  • 1x CAN listen only via 1x 9-pol Dsub (male)
  • oder alternativ
  • 1x RS485 listen only via 1x 9-pol Dsub (male)
  • Datenloggerfunktionalität – empfängt multiple zeitgestemplte Datenströme
  • galvanische Trennung
  • intelligenter Microcontroller abstrahiert I/O Funktionalität und entlastet den Railway Edge Computer

*verfügbar als Prototyp

IOU04 – Serielle Schnittstellen & CAN Erweiterung

Datenakquise in Bus oder Bahn bedeutet immer, sich an vielfältigste existierende Fahrzeugsysteme anbinden zu können. Gängig sind hier CAN und serielle Schnittstellen.

Mit der IOU04 finden Sie eine einfache Möglichkeit, den Railway Edge Computer um diese Schnittstellen aufzurüsten.

Produkt-Eigenschaften:

  • Single Slot ModuCop Erweitungseeinheit
  • 1x CAN mit bis zu 1 Mbit/s via 9-pol-Dsub (socket)
  • SW-konfigurierbar für reinen Empfangsbetrieb; benutzbar als Direct I/O oder Datenlogger mit multiplen zeitgestempelten Datenströmen
  • 2x RS232/422/485 via 9-pol-Dsub (socket); Linux TTY Device Unterstützung
  • galvanische Trennung jeder Schnittstelle
Railway Edge Computer

Roadmap

Mit ModuCop bieten wir eine Produktfamilie von Railway Edge Computern und Automotive Fahrzeugrechner, die in ihrer Flexibilität und Modularität ihres Gleichen sucht. Die Modularität erlaubt es uns, mit Teilentwicklungen die Familie stetig zu erweitern; in ihren Funktionen, aber auch in ihrer Performance und Aktualität. Obsoleszenz ist praktisch ausgeschlossen.  

ModuCop ist kein Produkt - es ist eine Familie! Durch stetige Weiterentwicklung profitieren Sie von neuesten Prozessortechnologien und stetig wachsenden Ein-/Ausgabe-Ergänzungen in einem immer kompatiblen Formfaktor. Kombinieren Sie in Ihren Anwendungen die benötigten Schnittstellen mit der gewünschten Rechner-Performance und erhalten Sie dadurch die optimale Zusammensetzung für Ihr Projekt. Egal ob in Bus oder Bahn! Die dazugehörige Linux Microservices Plattform wächst mit den Funktionen der Hardware selbstverständlich mit. 

Die beste Antwort auf Obsoleszenzen!